Im Einklang mit der Natur – Mehrtägige Exkursion nach Waldmünchen

Alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen verbrachten vom 01. bis 05. Juli eine aufregende Zeit in der Jugendbildungsstätte in Waldmünchen. Die Höhepunkte des Aufenthaltes waren die spannenden Ausflüge, die nicht nur viel Spaß bereiteten, sondern auch ganz im Zeichen der Umweltbildung standen.

Auf den Spuren der Römer

Am Mittwoch und Donnerstag vergangener Woche (10./11. 7.) begab sich die 6. Jahrgangsstufe des RTG auf die Spuren der Römer in Regensburg.

Sommerfest 2024

Einladung zum Sommerfest des Regental-Gymnasiums Nittenau! Kommt am Donnerstag den 18.07.2024 ab 16 Uhr zum RTG, wir freuen uns!

Hilfe für mukoviszidosekranke Kinder

1504,30€ – diese stolze Summe konnte vor einigen Tagen im Rahmen einer symbolischen Spendenübergabe am Regental-Gymnasium dem Mukoviszidosezentrum der Klinik St. Hedwig in Regensburg überreicht werden. Der Betrag entspricht 50% der Einnahmen des diesjährigen Pater-Hansen-Tages an unserer Schule.

Workshop „Schwarze Adler“

Zum Ende dieses Schuljahres führte am Regental-Gymnasium das Wertebotschafter-Team und die AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ einen je 2-stündigen Workshop für alle 8. und 9. Klassen  durch. Ausgangspunkt dieses Workshops war die Dokumentation „Schwarze Adler - Wie rassistisch ist der deutsche Fußball?“ aus dem Jahr 2021.

Das Projekt „Klasse informiert!“ am RTG

Wie lange müssen Sie pro Tag arbeiten? Über welche Themen schreiben Sie? Wer kann alles diesen Beruf ausüben? …

Diese Fragen beantwortete uns die junge Zeitungsredakteurin Frau Caroline Keller von der Mittelbayerischen, Redaktion Schwandorf, am 27. Juni bei einem Besuch in unserer Klasse, der 8a.

“Splish splash, I was taking a bath…” (Bobby Darin)

Das schönste im Leben ist, sich in die Fluten zu stürzen und loszulegen…

So kann man die Stimmung in der ersten intensive Schwimmwoche für die 5. Jahrgangsstufe bezeichnen. Sie war wirklich ein voller Erfolg mit vielen strahlenden Gesichtern.

Uganda auf der Spur

Das P-Seminar „Ugandische Nacht in Nittenau“ begeisterte mit seiner Erlebnisstadtführung an vier Stationen.

Groß war das Interesse an dem geführten Stadtrundgang des P-Seminars „Ugandische Nacht in Nittenau“. Alle 80 verfügbaren Tickets waren verkauft, als die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer am Mittwoch, den 26. Juni 2024, auf dem Pausenhof des Regental-Gymnasiums Nittenau gespannt auf ihre Gäste warteten.

Neues vom Rainbow House Juli 2024

Lieber Rainbow-Freundeskreis,

heute berichten wir über drei neue Vorhaben aus MAYA vom Rainbow House of Hope.

Blauer Himmel und 30 Grad in und um Kampala! Klingt das nicht verlockend? Wenn da nur nicht diese immensen Regenfälle wären, die es zwischendrin gibt. Da entsteht viel Erosion. Die Fotos zeigen, wie steil das Gelände in Maya ist und dass drei fleißige Arbeiter die Situation verbessern:

Information

All images are for demonstration purpose only. You will get the demo images with the QuickStart pack.

Also, all the demo images are collected from Unsplash. If you want to use those, you may need to provide necessary credits. Please visit Unsplash for details.