Geschichte mal anders – Schreiben wie die alten Ägypter

Am 23.10.2020 durfte die Klasse 6a im Rahmen ihres Geschichtsunterrichts ihre Namen in Hieroglyphen-Schrift auf echtes Papyrus schreiben. Hier einige Eindrücke der Schülerinnen und Schüler zu dieser etwas anderen Unterrichtsstunde, die wohl in Erinnerung bleiben wird:

 

„Ich fand, es war eine sehr gute Idee, weil man sich wie ein Ägypter gefühlt hat.“

„Letzte Stunde war richtig geil. Das Papyrus hab ich immer noch.“

„Ich hab das sooo cool gefunden.“

„Es war mal was anderes als sonst.“

„Mega cool, weil sowas hat man normal nicht“

„Das ist ein cooles und schönes Andenken.“

„Ich hatte noch nie Papyrus in der Hand. Es war aber schwer zum Schreiben.“