Help Center

Warum sollte mein Kind gerade das Gymnasium besuchen?

Die Aufgaben in unserer Welt werden immer komplexer und erfordern ein lebenslanges Lernen. Darauf bereitet das Gymnasium optimal vor. Im Gymnasium erwirbt sich Ihr Kind eine vielfältige und breite Allgemeinbildung durch eine Vielzahl verschiedener Fächer aus den unterschiedlichen Bereichen: bis zu vier Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und Fächer aus dem musischen Bereich. Am Ende der gymnasialen Ausbildung steht das Abitur, ein Abschluss, mit dem Ihrem Kind alle Wege offenstehen, von der Lehre bis zum Universitätsstudium. Das Gymnasium mit Abitur ist dabei der einfachste und direkte schulische Weg. Wenn Ihr Kind laut Grundschulgutachten für das Gymnasium geeignet ist, dann lassen Sie es diesen Weg beschreiten, denn die richtige Schule ist die begabungsgerechte Schule. Lernfreude, Kreativität und Neugier sind Türöffner für das Entdecken individueller Begabungen und Interessen und eine gute Voraussetzung für einen erfolgreichen Besuch des Gymnasiums.

Ich selbst war nicht am Gymnasium, soll ich mein Kind dennoch anmelden?

Ja, selbstverständlich! Wenn ihr Kind von der Grundschule die Eignung für das Gymnasium erhalten hat, hat es die richtigen Voraussetzungen, um auf dem Gymnasium erfolgreich zu sein

Wie sieht der konkrete Alltag in der 5. Jahrgangsstufe aus?

Der Stundenplan für einen typischen Schüler der 5.Klasse könnte zum Beispiel folgendermaßen aussehen:
Folgende Fächer werden unterrichtet:

Wie ist das RTG ausgestattet?

Folgt noch.

Wie sieht das Schulhaus?

Virtuelle Schulhausführung

Wie werden besondere Begabungen und Interessen gefördert?

Folgt noch.

An welcher Schulart kann mein Kind welche Abschlüsse erwerben?

Fragen und um diie Thematik Abschlüsse finden Sie unter der Adresse https://www.km.bayern.de/schueler/abschluesse.html. Falls Sie weitergehende Fragen haben, wenden Sie sich doch bitte an die Beratungslehrer des RTGs.