Netzgänger schulen die 5. Klassen

Am Freitag, den 18.09.2020, starteten unsere Netzgänger unter der Leitung von Herrn Zimmerer mit den Schulungen zum Thema Videokonferenzen am Beispiel von MS Teams (Education).

Was zunächst wie eine klare und schnelle Aufgabe klang, gestaltete sich in der Praxis dann doch nicht ganz so einfach. Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen hatten an diesem Tag extra ein Smartphone, Tablet oder sogar Notebook mit in die Schule genommen und warteten gespannt, was sie tun sollten. Durch die teils sehr unterschiedlichen Geräte traten erste Fragen beim Zugriff auf das Internet auf. "Diesen Button habe ich gar nicht", "geht bei mir gar nicht" oder "wie war das Passwort" hörte man das eine oder andere mal. Geduldig kümmerten sich der Kurs Netzgänger um jeden einzelnen und fanden gemeinsam Lösungen. 

Als nächstes loggten sich die 5.Klässler ins das Chat und Videokonferenzsystem ein und probierten die verschiedenen Funktionen. In kleinen Gruppen wurde abschließend noch Grundregeln im Verhalten angesprochen und Sicherheitstipps gegeben.