PITO 2020

Normalerweise sammeln  freiwillige Schülerinnen und Schüler im Frühling rund um das Schulgelände liegengebliebenen Müll auf. Heuer klappte das aber leider nicht.

„Dann muss man das eben anders machen!“, dachte sich die UNESCO-AG und rief zum Müllsammeln im eigenen Wohnumfeld auf. Einige Mitglieder der Schulfamilie kamen tatsächlich diesem Aufruf nach, wie man an den Fotos sehen kann! Vielen Dank für euren Einsatz!