Über 150 Pakete wurden gepackt!

Am Dienstag, den 17.12.2019, war es dann endlich soweit: die Pakete, die die Schüler für die Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker gemeinschaftlich gepackt haben, wurden eingeladen und befinden sich damit auf den Weg zu wirtschaftlich schwache Familien, Schul- und Kindergartenkinder, Menschen mit Behinderung, in Armenküchen, Alten- und Kinderheimen in Südosteuropa.

In diesem Jahr wurden über 150 Pakete organisiert und stolz um unseren Weihnachtsbaum gelegt. Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die sich wie im letzten Jahr aktiv für die Unterstützung von bedürftigen Menschen eingesetzt haben!