Virtueller Elternsprechtag

Virtueller Elternsprechtag

Am Donnerstag, den 25. November 2021, findet der 1. Allgemeine Elternsprechtag statt, der aufgrund der derzeit vorliegenden Rahmenbedingungen und nach Abstimmung mit dem Elternbeirat ausschließlich in Form von Videokonferenzen durchgeführt wird. Die Gespräche werden wieder über das System Visavid organisiert, das Sie bereits aus den Klassenelternabenden kennen.

Buchung der Termin

Termine können ausschließlich über unsere Plattform www.rtg-intern.de ausgewählt werden. Die Buchung ist von Freitag, 19. November, 12 Uhr, bis Mittwoch, 24. November, 12 Uhr, möglich.

Nach dem Login wählen Sie bitte den Menüpunkt "Buchungen" aus:

In diesem Bereich werden die Buchungen verwaltet. In der Übersicht der Lehrkräfte wird Ihnen auch gezeigt, wer in welchem Zeitslot verfügbar ist. Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Termin aus.

 

Teilnahme am Elternabend

Um mit einer Lehrkraft zu sprechen, ist ein handelsüblicher PC, Tablet oder Smartphone mit Mikrofon erforderlich. Bitte schalten Sie ihre Kamera im Gespräch ein. Nach dem Login unter rtg-intern.de finden Sie im Menüpunkt „Konferenzräume“ eine Übersicht aller Räume.

 

Mit grün bzw. rot wird angezeigt, ob eine Lehrkraft aktuell grundsätzlich verfügbar ist, d.h. sich in Ihrem Konferenzraum befindet (nicht aber, ob eine Lehrkraft aktuell im Gespräch ist!). Klicken Sie auf den Button "Konferenzraum betreten". In einem neuen Fenster öffnet sich der Raum der ausgewählten Person:

Bitte geben Sie Ihren Namen sowie die Klasse des Kindes an und betreten Sie den Raum. Sie erhalten erst Zutritt nachdem die Lehrkraft Sie freigeschaltet hat, nachdem sie sich eventuell von Eltern eines vorausgehenden Gesprächs verabschiedet hat. Zuvor befinden Sie sich in einem Wartezustand. Es ist kein also Fehler, wenn Sie den Konferenzraum nicht sofort betreten können.

Da die Termine vieler Lehrer komplett ausgebucht sind, bitten wir Sie, sich genau an den Zeitplan zu halten.

Hilfe

Wir setzen eine ähnliche Technik wie bei den Klassenelternabenden ein. Dennoch kann es manchmal sein, dass Fragen oder Probleme auftreten. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen folgendes an:

  1. Telefonhotline am 25.11. von 16 - 19 Uhr
    Falls Sie kurzfristig Unterstützung benötigen, rufen Sie bitte im Sekretariat unter der Nummer 09436-94120 an. Wir werden versuchen, eine Lösung zu finden. 
  2. Falls Sie bereits im Vorfeld Fragen auftreten oder ihnen die technischen Mittel zur Teilnahme am Elternsprechtag fehlen sollten, wenden Sie sich bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!