Pater Hansen Tag

Seit vielen Jahren findet jedem Schuljahr am letzten Schultag vor den Osterferien der sog. „Pater-Hansen-Tag“ statt. Der Name geht auf den Jesuitenpater Hansen zurück, der in den 70er Jahren begann in Peru im Hochland der Anden zu missionieren und die Lebensbedingungen der dort lebenden Inkas verbessern. Der Schwerpunkt seines Bemühens lag dabei auf der Bildungsarbeit.

Die Idee, dass unsere Schule diese Arbeit finanziell unterstützt, wurde in einem Projekttag umgesetzt. An diesem Tag verwandelt sich unsere Schule traditionell in einen Basar, in dem u.a. Selbstgebasteltes, -gebackenes und -gekochtes verkauft wird. Der Erlös wird gespendet. Mit Hilfe der Spenden unserer Schule konnte z.B. eine Schulkantine finanziert werden.

Leider ist Pater Hansen verstorben und wir konnten keinen Kontakt zu einem Nachfolger herstellen.

Der Tag hat sich so im Schuljahr verankert, dass er trotzdem beibehalten wird. Der Name „Pater-Hansen-Tag“ ist geblieben, die Projekte, die wir unterstützen, sind andere geworden, da wir es für wichtig erachten, dass ein persönlicher Kontakt besteht und das Geld wirklich da ankommt, wo es benötigt wird. In den letzten Jahren haben wir Runa Masi, eine Hilfsorganisation, die in Bolivien die Wasserversorgung der Menschen verbessert, FidesCo, eine Station für Straßenkinder in Ruanda, und Baan Doi, ein Waisenheim in Nordthailand unterstützt. Zu diesen Organisationen kommt noch das Rainbow House of Hope in Uganda, für das die 6. Klassen in jedem Jahr ein Fußballturnier austragen. Einem der vier genannten Hilfsprojekte wird jeweils in einem Turnus von vier Jahren das von unseren Schülerinnen und Schülern erwirtschaftete Geld überwiesen.

Für die Eltern und Verwandten der Schülerinnen und Schüler, ehemalige Kollegen des Lehrerkollegiums und alle Interessierten ist an diesem Tag ein vielfältiges Angebot vorhanden. Der Verkauf von Osterkerzen und Palmbüscherln gehört unbedingt zum Programm, ebenso das Musik-Café der 11. Klassen, in dem Kuchen und Torten mit Kaffee angeboten werden. Dazu kommen diverse herzhafte Gerichte, die verschiedene Klassen zubereiten. Zu einem großen Renner hat sich eine Tombola entwickelt und der Verkauf von gehäkelten, gestrickten und gebastelten Artikeln.

Die Käufer und Verkäufer an diesem Tag können sicher sein, dass ihre Arbeit und ihr Geld einem guten Zweck zugeführt werden.

Bericht über den "Meine-Deine-Unsere-Welt - Tag" 2015