Informationen zur Mittelstufe Plus am Regental-Gymnasium

Informationen zur Mittelstufe Plus am Regental-Gymnasium

Seit dem Schuljahr 2015/2016 kann am Regental-Gymnasium mit dem Eintritt in die 8. Jahrgangsstufe bei pädagogischem Bedarf die Mittelstufe Plus gewählt werden. Schüler, die sich für die Mittelstufe Plus entscheiden, durchlaufen die Mittelstufe (Jahrgangsstufen 8, 9 und 10) in vier Jahren (Jahrgangsstufen 8, 9, 9+ und 10) ohne verpflichtenden Nachmittagsunterricht in den Jahrgangsstufen 8, 9 und 9+.

Im Folgenden finden Sie die genehmigten Stundentafeln (NTG, SG und WWG) für den Regelzug und die Klassen der Mittelstufe Plus.

Bitte beachten Sie beim Blick auf die Stundentafeln, dass für die diesjährige 8. Jahrgangsstufe, die Zweigwahl betreffend, folgende Einschränkungen gelten:

  • Naturwissenschaftlicher Zweig im Regelzug des G8 und in der Mittelstufe Plus möglich
  • Sprachlicher Zweig nur in der Mittelstufe Plus möglich
  • Wirtschaftswissenschaftlicher Zweig nur im Regelzug des G8 möglich

Diese Einschränkungen werden aus schulorganisatorischen Gründen weiterhin zwingend notwendig sein. Des Weiteren behält es sich die Schulleitung vor, bei Bedarf Veränderungen an den Stundentafeln vorzunehmen.

Ausblick:

Nach derzeitigem Informationsstand gehen wir am Regental-Gymnasium davon aus, dass das Angebot der Lernzeitverlängerung in der Mittelstufe Plus auch nach der Pilotphase, die mit Ablauf des Schuljahres 2016/17 endet, für zwei weitere Schuljahre (2017/18 und 2019/20) aufrecht erhalten werden kann.

Für weitere diesbezügliche Fragen stehen Ihnen die Mitglieder der Schulleitung zur Verfügung.