Probeunterricht

Der Probeunterricht zur Aufnahme ins Gymnasium findet vom Dienstag, 16.05., bis Donnerstag, 18.05.2017 statt.
Dabei werden die Schüler in einer kleinen Unterrichtsgruppe zusammengefasst. Für jede Unterrichtsgruppe sind mindestens zwei Lehrkräfte des Gymnasiums verantwortlich, die abwechselnd unterrichten und beobachten. Dem Probeunterricht werden die Anforderungen der zuletzt besuchten Jahrgangsstufe unter Berücksichtigung der Zielsetzung des Gymnasiums zu Grunde gelegt. Der Probeunterricht wird mit bayernweit einheitlichen Aufgaben durchgeführt.

Der Probeunterricht besteht an den ersten zwei Tagen abwechselnd aus Unterricht und schriftlichen Arbeiten in den Fächern Deutsch und Mathematik. Im Unterrichtsgespräch vor jedem Prüfungsteil werden nochmals die in der darauf folgenden Prüfung verlangten Aufgabenformen angesprochen und geübt, um sicher zu stellen, dass auch alle Kinder mit den Begrifflichkeiten und Anforderungen vertraut sind.

Im Fach Deutsch sind folgende Aufgabenformate für den schriftlichen Teil des Probeunterrichts vorgesehen:

  • Aufsatz (erzählender Text, Sachtext)
  • Rechtschreibung: Wortdiktat mit Bildern; zu verbessernder Fehlertext
  • Textverständnis
  • Sprachbetrachtung (Grammatik)

Im Fach Mathematik sind für den schriftlichen Teil des Probeunterrichts folgende Bereiche vorgesehen:

  • Formales Rechnen
  • Lösen von Sachaufgaben
  • Geometrie

Am dritten Tag findet nur noch mündlicher Unterricht in den beiden Fächern Deutsch und Mathematik statt. Ob sich ein Kind für das Gymnasium eignet, sagen dabei aber nicht nur die Noten der Tests aus; es wird unter anderem auch beurteilt, ob der Schüler die nötige Konzentration für den Unterricht aufbringt und sich nicht von seinen Mitschülern ablenken lässt. Sowohl das Unterrichtsgespräch als auch der schriftliche Teil des Probeunterrichts sollen zur genauen Beobachtung genutzt werden.

Der Probeunterricht ist mit den Mindestnoten einmal 3 und einmal 4 bestanden. Bei zweimal Note 4 liegt es im Ermessen der Eltern, ihr Kind an der Schule  einzuschreiben.

Die Prüfungsaufgaben der letzten Jahre finden Sie unter folgendem Link:

https://www.isb.bayern.de/gymnasium/leistungserhebungen/probeunterricht-gymnasium/