Schulmannschaft Jungen 2 erreicht nächste Runde

Souverän weitergekommen ist unsere Fußballschulauswahl in der Wettkampfklasse Jungen 2 (Jahrgang 2003-2005).

Am heimischen Sportgelände des TSV Nittenau setzte sich unsere Schule gegen beide Teams aus Burglengenfeld durch. Im ersten Match traf man hierbei auf die Auswahl der Realschule. Nach einem etwas zähen Beginn war der Bann nach dem ersten Tor allerdings gebrochen und unsere Jungs kamen zu einem ungefährdeten 4-0 Erfolg. Direkt im Anschluss spielte man gegen das Gymnasium aus Burglengenfeld. Ähnlich wie im ersten Spiel hatte man auch in dieser Partie zu Anfang etwas Probleme, spätestens mit dem 1-0 kurz vor der Pause war das Selbstvertrauen in die eigene Stärke wieder zurück und unsere Auswahl besiegte den Gegner klar und deutlich mit 5-1.

Der abschließende 4-1 Sieg der Realschule über das Gymnasium im Burglengenfelder „Derby“ hatte maximal noch ergebniskosmetischen Charakter. Für unsere Jungs steht somit ein überzeugender Einzug in die nächste Runde,
welche wohl im Frühjahr 2019 ausgetragen wird.

von Max Weigl